Ärzte-Infos

Bewährte herkömmliche Techniken und modernste Verfahren – der Arzt entscheidet, was der Patient braucht:

Mit fietz dental haben Sie einen Partner gefunden, der die gängige Zahntechnik von der herkömmlichen Gusskrone bis zur neuesten Vollkeramik (Zirkoniumdioxid)-Frästechnik aus dem Effeff beherrscht. Und der sich spezialisiert hat auf Teleskopkronentechnik mit dem Telering-System (FA Siladent). Die Funktionsdiagnostik – Zähne mit Ihrer Kaufläche im Einklang mit dem Kausystem – Muskeln und Kiefergelenk. Voll- und Frontzahnprothetik mit einer speziellen Staub-Cranial®-Technologie –Mittels eines Computerprogramms werden aus dem Kieferabdruck die Zähne genauso berechnet, wie sie früher einmal waren. Und Vollkeramikrestaurationen mit dem E-Max (FA Ivoclar) Werkstoff – ästhetisch und funktionell der natürlichen Zahnsubstanz am nahesten (auch als Vollkeramikbasiskrone erhältlich).

Wir bieten 2 Produkte im Niedrigpreissegment an, unsere Vollkeramikbasiskrone (E-max)und unsere Basis-Verblend-Krone (KM) für den preiskritischen Patienten. Gern informieren wir sie über die Einzelheiten zu diesen beiden Produkten und senden Ihnen einen Flyer zu.

Erfahren Sie mehr über unser Labor:
Unsere Techniker führen nicht wie am Fließband einzelne Handgriffe aus, sondern fertigen in sachlicher und fachlicher Eigenverantwortung komplette Arbeiten. Die Arbeitsvorbereitung wird in unserem Labor vom Meister erledigt um die hohen Ansprüche der individuellen Fertigungsabläufe und Konsturktionen zu sichern. Die Größe unseres Betriebes erlaubt es, dass beide Meister im Labor individuelle Falllösungen zu jeder Arbeit mit dem jeweiligen Mitarbeiter der zugeteilten Arbeit besprechen und den Mitarbeitern dafür individuell die notwendige Anleitung und Fortbildung zu geben. Die daraus resultierende hohe Arbeitsmotivation kommt dem Arbeitsergebnis zugute. Sie können sich auf uns verlassen. Dafür sorgen wir!

Wir arbeiten nach dem Qualitätsmanagement für deutsche Meisterlabore-Q AMZ (Allianz für Meisterliche Zahntechnik), dass heißt – sorgfältigste Endkontrolle und Dokumentation entsprechend dem Medizinproduktegesetz – Verwendung ausschließlich geprüfter und bioverträglicher Materialien – höchste fachliche Qualifikation der Zahtechnikermeister und seiner Mitarbeiter

Unser Fahrdienst ist pünktlich und zuverlässig zur Stelle wenn Sie ihn brauchen. Nicht nur zum Abholen und Bringen von Arbeiten, sondern auch für Absprachen und Erläuterungen.

Für Farbabstimmungen (auch digital) und andere Verständigungen kommen wir – Zahntechnikermeister Petra oder Zahntechnikermeister Susanne Fietz – gern auch in die Praxis oder empfangen Ihre Patienten bei uns im Labor.

Wir arbeiten nach dem Umweltsiegel für Zahntechnische Labore (Handwerkskammer Potsdam), so wird sichergestellt das Zahnersatz umweltschonend hergestellt wurde.

Unser umfangreiches Leistungsspektrum umfasst die klassische Zahntechnik – verbunden mit modernster und innovativer Technologie, ausgeführt in handwerklicher Tradition. Es reicht von individueller Metall- und Voll-Keramik, in Edelmetallen und auch Nichtedelmetallen, Zirkoniumdioxid-Vollkronen und -Verblendkronen (BeCeCad-Bego) über Staub®-Cranial Vermessungen für zahnlose Patienten, die Ihre natürliche Frontzahnästhetik wiedererlangen wollen, IvoBase (FA Ivoclar) Kunststoffprothetik für besonders bruchzähe, glatte, passgenaue, monomerarme Prothesen, und auch Flexiplastprothesen. Nicht nur Kronen, Brücken, Implantatkonstuktionen können im CAD/CAM Speedscan-Technik (FA Bego) hergestellt werden, viele neue Materialen lassen sich so für Zahnarztpraxis und Patient individuell teilfertig einkaufen. Weiterhin bieten wir den herkömmlichen grazielen Modellguss, Teleskop- und Geschiebetechnik, Freecorder BlueFox®-Funktionsdiagnostik, Aufbissschienen,  Sportmundschutz  Schnarcherschienen (FA Erkodent), kieferorthopädischen Dehnplaten aber auch schnellem Reparatur-, Kostenvoranschlags- und Reinigungsservice und vielem mehr …Wir arbeiten mit dem Gesichtsbogen der Firma Amann Girrbach und mit den ArtexCN und ArtexCR Artikulatoren der Firma Amann Girrbach.

Schulungen für Zahnarzt/in und Helfer/in bieten wir an, gemäß Bundeszahnärztekammer vergeben wir Punkte.
(Aktualisierung der Röntgenkunde, 1.Hilfe Kurse, Abrechnungsseminare, Bissnahmetechniken uvm.) Für Anfragen und Themenvorschläge sind wir immer dankbar und offen.

Wir sind Mitglied der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg – www.zibb.de

Pünktlich und Kompetent